Großloge GLBFG

The Grand Lodge of British Freemasons in Germany
(GL BFG)
Großloge der Britischen Freimaurer in Deutschland

The Rose of Minden Lodge Nr. 918 ist eine von 18 Logen, die unter die Großloge der Britischen Freimaurer in Deutschland fallen. (Grand Lodge of British Freemasons in Germany (GL BFG)).

Dies ist eine Freimaurer-Großloge in Deutschland, die in englischer Sprache arbeitet und den englischen freimaurerischen Traditionen folgt. Sie wurde 1957 als Bezirksloge gegründet und nach verschiedenen Umwandlungen (siehe unten) schließlich 1980 als Großloge anerkannt. Diese Großloge ist eine der fünf Vereinigten Großlogen Deutschlands (VGLvD).

This image has an empty alt attribute; its file name is United_Grand_Lodges_of_Germany.png

Sie hat derzeit Mitglieder aus einer Vielzahl von Nationen, und zusätzlich zu den “ansässigen Mitgliedern” in Deutschland gibt es “nicht-ansässige Mitglieder” in der ganzen Welt. Derzeit arbeiten Logen unter der GL BFG, hauptsächlich in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen, sind aber auch in Hamburg, München, Berlin und seit kurzem auch in Frankfurt vertreten.

Die GL BFG war, wie die Amerikanisch-Kanadische Großloge A.F. & A.M., ursprünglich eine militärische Freimaurerorganisation für Angehörige der alliierten Streitkräfte in Westdeutschland und wurde 1957 als Bezirk der Großloge AF & AM gegründet.

Im Jahr 1959 wurde die Bezirksgroßloge der britischen Freimaurer in Deutschland gegründet und 1962 zur Provinzgroßloge unter dem GL AF & AM von Deutschland erhoben. Sie wurde dann 1970 eine autonome Provinz-Großloge und gleichberechtigter Partner innerhalb der Vereinigten Großlogen von Deutschland und änderte ein Jahr später ihren Namen in Groß-Landloge der Britischen Freimaurer in Deutschland. Im Jahr 1980 wurde der Name erneut in die heutige Großloge der Britischen Freimaurerei in Deutschland geändert.

Das Siegel der Großen Landloge des Freimaurer-Ordens, bestehend aus einem Dreieck und einem Schlüssel, wird mit dem Dreieck und dem Schlüssel kombiniert, die zusammen auch die Kelle symbolisieren. Die Kette wird in drei Abschnitten dargestellt, die jeweils drei Glieder freilegen und damit die der deutschen Freimaurerei gemeinsamen “Drei mal Drei” symbolisieren.

Der ADLER symbolisiert Deutschland,

Der LÖWE Großbritannien.

Die DREI SCHLÖSSER sollen uns an die ursprüngliche Provinz-Großloge der britischen Freimaurer in Deutschland erinnern.

ESTO PERPETUA bedeutet “Möge es ewig dauern”.